Ganzjahresreifen als preiswerte Alternative für Städter

Die Auswahl der eigenen Bereifung richtet sich vor allem nach der Häufigkeit und der Art der Strecken, für die Sie Ihren Pkw nutzen. Wenn die Autoreifen täglich im Einsatz sind und Sie mit dem Wagen im Sommer und Winter zur Arbeit fahren müssen, ist die Nutzung der jeweiligen Spezialbereifungen sinnvoll. Ganzjahresreifen, auch Allwetterreifen genannt, stellen in unserer Produktpalette eine gute Möglichkeit dar, wenn Sie nicht auf das Auto angewiesen sind und es eher optional nutzen.

Für wen sind Ganzjahresreifen gut geeignet und für wen nicht?

Sind Sie Gelegenheitsfahrer oder besitzen Sie einen schicken, sportlichen Zweitwagen für Schönwetter-Tage? Dann sind Ganzjahresreifen sicher die ideale Möglichkeit für Sie, flexibel und kostengünstig unterwegs zu sein und die Vorteile der Allwetterreifen zu nutzen. Generell sind Ganzjahresreifen nicht für jedermann geeignet. Je nach Fahrroutine und Beschaffenheit des Fahrzeugs eignen sich Allwetterreifen mehr oder weniger für Sie. Die Anschaffung von Ganzjahresreifen lohnt sich bei

  • Niedriger Jahreskilometerzahl
  • Nutzung überwiegend im städtischen Bereich

Hierzu möchten wir Ihnen die Kurzformel mit auf den Weg geben: Je öfter Sie fahren, desto weniger lohnt sich die Anschaffung von Ganzjahresreifen. Deshalb profitieren vor allem diejenigen davon, die Ihren Wagen nur gelegentlich nutzen, im Sommer gern zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind und auch bei extremen Straßenverhältnissen im Winter auf Alternativen ausweichen können.

Für welche Fahrbedingungen sind Allwetterreifen gut geeignet?

Allwetterreifen sind, wie es der Name schon verrät, für fast alle Straßen- und Wetterverhältnisse geeignet. Die auch als „Regen-Spezialisten“ bezeichneten Autoreifen performen besonders gut:

  • auf kurzen Strecken,
  • auf trockenem, aber auch nassem Asphalt und
  • bei gemäßigten Temperaturen.

Wegen ihrer Wintertauglichkeit besitzen Allwetterreifen eine weichere Gummimischung als Sommerreifen, weshalb sich das Material bei Benutzung im Sommer schneller abnutzt und auf der Straße zurückbleibt. Bei winterlichen Verhältnissen ist von Ganzjahresreifen abzuraten, da diese meist nicht über das Schneeflockensymbol verfügen.

Ganzjahresreifen kaufen: Diese Vorteile überzeugen Sie bei Ihrer Entscheidung

Ganzjahresreifen werden gern in der Stadt genutzt, wo die Pflege der Straßen besonders gut organisiert ist und Sie im Winter auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen können. Denn obwohl die Allwetterreifen die positiven Eigenschaften von Winter- und Sommerreifen vereinen, herrscht für den Winter eine Pflicht zu Winterreifen vor. Ebenso wie diese verfügen die Ganzjahresreifen über ein mindestens 4 Millimeter tiefes Profil für ausreichend Grip.

Außerdem zeichnen sie sich durch eine spezielle Gummimischung aus, wodurch sie bei großer Wärme und auf heißem Asphalt ebenso gut fahren, wie bei kühleren Temperaturen und Nässe. Die Anschaffung eines Satzes Ganzjahresreifen spart bares Geld für Unterbringung und Kauf eines zweiten Reifensatzes. Bei uns erhalten Sie außerdem verschiedenes Reifen- und Felgenzubehör, Reifentaschen und können bequem von zuhause durch Angabe von Größe und Autotyp neue Pneus vom Markenhersteller finden.

Welche Symbolkennzeichnung gibt es auf Ganzjahresreifen?

Ganzjahresreifen sind mit der M+S Kennung versehen, die dafür steht, dass diese auch bei „Matsch und Schnee“ sicher einzusetzen sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie auch bei Eis, Schnee und Glätte genutzt werden dürfen. Seit Januar 2018 sind Autoreifen erst als wintertauglich zulässig, wenn diese über das Alpine-Symbol verfügen, weshalb Ganzjahresreifen hier ausscheiden.

Sie möchten neue Ganzjahresreifen kaufen? Diese TOP Marken finden Sie im APS Onlineshop

  • Bridgestone
  • Firestone
  • Goodyear
  • Hankook
  • Pirelli
  • Michelin
  • Dunlop
  • Continental

Damit Sie immer genug Druck auf Ihren Reifen haben, bieten wir preiswert Hochleistungskompressoren an und checken Ihr Auto regelmäßig in der AUTOTEILEPLUSSERVICE Autowerkstatt in Ihrer Nähe durch. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Angebot und lassen Sie zudem den eigenen Wagen mit hochwertigen Felgen bestücken. Im Sommer sind vor allem die wandelbaren Alufelgen beliebt, welche als edle Ausführungen oder eher sportlich designte Hingucker das Auto zieren.

So finden Sie die richtigen Ganzjahresreifen

In unserem Onlineshop leiten wir Sie Schritt für Schritt entlang Ihrer Recherche nach den passenden Ganzjahresreifen für Ihren Wagen. Dazu benötigen wir die technischen Angaben zu Ihrem Fahrzeug, evtl. auch den Fahrzeugschein sowie Postleitzahl und Ort, an dem Ihnen einer unserer APS Partner die Ganzjahresreifen wechseln kann.

Zunächst werfen Sie einfach einen Blick auf die Flanken der aktuellen Autoreifen, um die erforderlichen technischen Daten abzulesen:

  1. Reifenbreite: symbolisiert die erste Zahl
  2. Reifenhöhe: wird durch die Zahl hinter dem Schrägstrich angezeigt, die das Verhältnis der Reifenhöhe zur Reifenbreite in Prozent angibt
  3. Bauart & Durchmesser: der folgende Buchstabe mitsamt der Zahl gibt Bauart und den Durchmesser in Zoll an
  4. Die letzte Zahl mitsamt Buchstaben erklären die maximale Traglast und Geschwindigkeit

Wenn Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben, können Sie die benötigten Daten auch darin ablesen:

  1. In alten Fahrzeugscheinen (vor 2005) in den Feldern 20 bis 23
  2. In der neueren Zulassungsbescheinigung Teil I unter Punkt 15
  3. Unter Punkt 22 in Teil II der neueren Zulassungsbescheinigung können weitere Bemerkungen und Ausnahmen vermerkt sein

Unser online Reifenfinder kann Ihnen ebenfalls erste Anhaltspunkte geben:

  1. Geben Sie Ihren Fahrzeugtyp und Reifenart ein
  2. Nun fragen wir Sie nach Angaben der Reifendimension
  3. Wählen Sie einen Partner vor Ort und geben Sie Ihre Postleitzahl an
  4. Und schon werden Ihnen passende Reifen und eine APS-Werkstatt in Ihrer Nähe angezeigt