*Inkl. MwSt., zzgl. etwaiger Versandkosten

Die Kfz Kühlbox: Genießen Sie frische Snacks und kühle Getränke jederzeit

Die Vielseitigkeit elektrischer Kühlboxen im Auto

Der Sommerurlaub steht an und das Auto füllt sich langsam mit Koffern und sonstigen Dingen, die mitmüssen. Besonders bei längeren Fahrten ist es schön, zwischendurch eine Pause zu machen und ein leckeres Picknick einzunehmen. Getränke und Essen sind leider schnell nicht mehr appetitlich, wenn man sie nicht kühlen kann. Hierfür eignen sich Kfz Kühlboxen, die bequem mit auf Reisen können und man kann sogar auch während der Fahrt auf ein kühles Getränk zugreifen.

Kühlboxen für Autos gibt es in verschiedenen Ausführungen, von klassisch mit Kühlakkus bis hin zu elektrischen Varianten, die über den Zigarettenanzünder betrieben werden. Kleinere Kühlboxen oder Kühlkörbe eigenen sich auch für jeden Einkauf im Supermarkt, um Kühlware bis nach Hause frisch zu halten.

seo-gross

Kühlbox Größen – Für jeden Bedarf ist etwas dabei

Je nach persönlichem Bedarf gibt es Kühlboxen in unterschiedlichen Größen. Kleine Kühltaschen, -körbe oder -boxen eigenen sich hervorragend, um ein kleines Picknick für zwei Personen zu organisieren oder um Kühlware aus dem Supermarkt nach Hause zu transportieren. Größere Boxen für die gesamte Familie oder für einen kompletten Kasten Bier gibt es selbstverständlich auch.

Die Wahl der richtigen Kühlbox fürs Auto hängt dabei ganz individuell von ihrem Einsatz ab. Wird die große Kühlbox nur zur Hälfte genutzt, verbraucht dies auf Dauer unnötigen Strom. Ist die kleine Box jedoch zu voll beladen, vermindert das die Kühlleistung. Wägen Sie daher in Ruhe ab, für welche Mengen Sie ein die Kühlbox benötigen und wie oft Sie diese einsetzen möchten.

Die Funktionsweise einer elektrischen Kühlbox

Kühlboxen, die klassischerweise über Kühlakkus betrieben werden, sind gut isolierte tragbare Boxen, die kurz vor ihrer Verwendung mit gut gekühlten Akkus ausgekleidet werden. Im Gegensatz zu dieser Funktionsweise gibt es mittlerweile auch eine Reihe elektrischer Kühlboxen für das Auto. Vorteil hier ist, dass die Kühlung konstant auf gleicher Temperatur gehalten werden kann. Sie sind also eine Art Minikühlschrank für unterwegs.

Im Allgemeinen gilt aber, dass so eine Kühlbox einen normalen Kühlschrank nicht ersetzen kann. An besonders heißen Tagen sollten Sie am besten nur Getränke einpacken, den Deckel dicht halten und die Box nicht in die Sonne stellen, sonst ist auch bei den leistungsstärksten Modellen irgendwann das Ende der Kühlleistung erreicht. Beigelegte Kühlakkus können die Kühlung zusätzlich unterstützen.

Welche Arten von Kühlboxen gibt es?

Innerhalb der Reihen der elektrischen Kühlboxen fürs Auto gibt es drei Kühlsysteme, die je nach Modell zum Einsatz kommen.

  • Kühlboxen mit Absorber Systeme
  • Kompressor Kühlboxen
  • Kühlboxen mit Peltier-Prinzip

Kühlgeräte mit Absorber System nutzen das Prinzip wechselseitiger Wärmetauschkreisläufe mit Hilfe von Kühlflüssigkeiten. Dieses Kühlsystem benötigt Wärme als Energiequelle und kann sowohl mit Gas als auch mit einer elektrischen Energiequelle ab 12 Volt arbeiten. Dadurch ist eine Absorber Kühlbox besonders bei Campingurlaubern beliebt, da hier häufig, vor allem beim Zelten, keine Steckdose in der Nähe ist.

Bei Temperaturen bis zu 30°C Außentemperatur leistet ein Absorber Kühlsystem solide Arbeit. Steigt diese, sind Kompressor Kühlboxen für das Auto eine gute Wahl. Dieses System nutzt den Effekt der Verdampfungswärme, indem sich der Aggregatzustand des beinhalteten Kältemittels beständig in einem Kreislauf von gasförmig-flüssig-gasförmig ändert. Wärme wird dadurch nach Außen transportiert.

Kompressor Kühlboxen erlauben große Temperaturbereiche bis zu -18°C und eignen sich damit für tiefgefrorene Lebensmittel. Ein drittes Kühlsystem beruht auf dem Peltier-Prinzip. Hierbei wird kein Kühlmittel benötigt.

Wie funktioniert die Kühlbox im Auto eigentlich?

Kühle entsteht durch elektrothermischen Wandel, bei dem sich je nach Stromrichtung unterschiedliche Metalle erwärmen oder abkühlen. Wärme in der Kühlbox wird aufgenommen und an die Außenseite abgegeben. Dadurch entsteht Kühlung. Allerdings ist hier die Kühltemperatur abhängig von der Außentemperatur. Alle drei Kühlsysteme für Kfz Kühlboxen haben Vor- und Nachteile, die wir Ihnen in der folgenden Tabelle kurz und übersichtlich gegenüberstellen.

 

Absorber

Kompressor

Peltier

Vorteile

▪ geräuschloser Betrieb

▪ Energieversorgung mit Gas oder elektrisch

▪ großer Temperaturbereich

▪ leistungsstark

▪ Lageunabhängig

▪ kompakte Bauweise möglich

▪ geringes Gewicht

▪ geräuschlos

▪ kostengünstig

▪ lageunabhängig

Nachteile

▪ recht hoher Energieverbrauch

▪ Standfläche erforderlich

▪ Kompressorantrieb ist hörbar

▪ hohes Gewicht

▪ teuer

▪ abhängig von elektrischem Strom

▪ Kühltemperatur hängt von Außentemperatur ab

▪ wenig effizient

▪ hoher Stromverbrauch

Die verschiedenen Anschlüsse einer elektrischen Kühlbox fürs Auto

Wie alles, was mit Strom betrieben wird, müssen Sie unbedingt auf den richtigen Anschluss achten. 12Volt-Anschlüsse sind Standard für Zigarettenanzünder in einem PKW. Schließen Sie Ihre entsprechend passende Kühlbox, zur Not über einen Spannungswandler, am Zigarettenanzünder an, ist es empfehlenswert, wenn Sie direkt auch einen Batteriewächter dazwischenzuschalten. Hängt die Kühlbox zu lange am Strom der Autobatterie, kann es eine böse Überraschung werden, wenn das Auto nicht anspringt.

Ein 24Volt-Anschluss wird für LKW benötigt. Vertrauen Sie auch hier zusätzlich auf einen Batteriewächter. 230Volt ist die Netzspannung, die aus europäischen Steckdosen kommt. In anderen Ländern kann es sein, dass Sie einen Spannungswandler benötigen.

Tipps zur Reinigung von Auto Kühlboxen

Regelmäßiges Reinigen einer jeden Kühlbox ist zu empfehlen, denn unter Essensgerüche oder Verschmutzungen und Schimmel leidet die Hygiene. Klassische Kühlboxen, die mit Kühlakkus funktionieren, sind leicht zu reinigen. Entnehmen Sie die Akkus, die ebenfalls regelmäßig gesäubert werden sollten, und wischen Sie die Kühlbox mit warmem Wasser und etwas Spülmittel aus. Bei elektrisch betriebenen Kühlboxen müssen Sie unbedingt zunächst die Energiequelle entfernen, bevor Sie die Box reinigen. Selbstverständlich sollte die Box leer sein.

Bauteile, die sich problemlos abnehmen lassen und keine elektrisch leitfähigen Bestandteile beinhalten, können separat gereinigt werden. Für alle Teile der Boxen gilt: Verwenden Sie nur weiche Lappen oder Schwämme. Auch Scheuermilch ist tabu. Mit Zitronenwasser oder einem Desinfektionsspray zum Schluss machen Sie Ihre Kfz Kühlbox wieder hygienisch rein.

Weitere Reiseausstattungen und Komfort-Artikel

Kühlboxen gestalten das Reisen angenehmer. In unserer Abteilung Komfort & Sicherheit führen wir zur Ausstattung auf langen Reisen zudem Sichtschutz, Lehnen & Kissen und Assistenzsysteme, die von unseren Monteuren in der Autowerkstatt justiert werden. Im Transportbereich erlauben wir dank speziellen Skiträgern und auch die unkomplizierte Mitnahme von Sportgeräten an den Urlaubsort oder eine intelligente Platznutzung durch Hundegitter für die Mitnahme Ihrer Haustiere.

Partner

Zahlarten

payment-icon
payment-icon
payment-icon
payment-icon

Versandart

shipping-icon
shipping-icon
shipping-icon

Sicherheit

payment-ssl

Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

payment-verifiedvisa
payment-mastersecure