Dank Saisonartikeln ganzjährig gut gerüstet mit dem Auto unterwegs

Mit Saisonartikeln für Ihren Pkw begegnen Sie allen Einflüssen, denen Ihr Auto während des Sommers, des Winters sowie den Übergangsjahreszeiten ausgesetzt ist. Vor allem im Winter sind zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen zu bedenken, die mit dem Mitführen von passendem Autozubehör, aber auch von Sicherheitsartikeln zusammenhängen. Zum unverzichtbaren Winterzubehör des Autos gehören Saisonartikel, die dabei helfen das Fahrzeug von Schnee und Eis zu befreien, im Sommer hingegen, sollen Regen, Hagel und starke Sonneneinstrahlung abgewehrt werden.

Die passenden Sommer Saisonartikel auswählen

Im Gegensatz zum Winter ist der Wagen im Sommer nicht ganz so extremen Belastungen ausgesetzt. Mit Sommerzubehör im Auto lassen sich verschiedene Einflüsse gut abwehren, wozu bei extremen Temperaturen vor allem die starke Sonneneinstrahlung zählt. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Auto Abdeckungen und Sichtschutz aller Art. Mit universalen Frontscheibenabdeckungen begegnen Sie effektiv Niederschlag und können gleichzeitig den Innenraum vor einem enormen Aufheizen bewahren, falls der Wagen längere Zeit in praller Sonne parkt.

Bei einem Sommergewitter werden Starkregen und Hagel abgewehrt, mit der gleichen Abdeckungen verhindern Sie im Winter das Vereisen von Windschutzscheibe, Seitenscheiben und Spiegeln. Weiteren Sichtschutz können Sie an den hinteren Seitenscheiben mit Saugnäpfen befestigen, um blendender Sonne entgegenzuwirken. Für die Heckscheibe des Autos können Sie sogar Saisonartikel kaufen, die die Sonneneinstrahlung je nach Stärke regeln. Hierzu zählen Scheibenrollos & Co.

Welche Saisonartikel benötigen Sie im Winter?

Winterzubehör im Auto ist vielfältiger und mitunter unverzichtbar, um den Wagen in bestimmten Situationen überhaupt korrekt nutzen zu können. Klassiker der Saisonartikel im Winter sind Eiskratzer, Bürste oder Schneebesen und weitere Utensilien, mit denen Sie Ihre Scheiben von Schnee, Eis und Raureif befreien können. Sehr beliebt sind hierbei außerdem Kombigeräte, die Schneebesen und Eiskratzer in einem darstellen oder Sets mit Schwamm und Kratzer etc. Schauen Sie sich um und finden Sie die perfekte Lösung.

Zu den etwas spezielleren Gerätschaften zählen Frostschutzprüfer in ganz unterschiedlichen Formen und Größen. Neben den bereits erwähnten universalen Schutzabdeckungen gibt es auf dem Markt auch spezielle Anti-Frost Abdeckungen. Zur adäquaten Autopflege in den Wintermonaten gehört außerdem das Nachfüllen und ggf. Mitführen von Frostschutzmittel. Da im Winter die Unfallgefahr erhöht ist, sollten Sie außerdem rechtzeitig die Standardausrüstung überprüfen, die nicht nur saisonal, sondern immer mitzuführen ist: Erste-Hilfe Set, Pannenhilfe.

Die verschiedenen Saisonartikel günstig zu bekommen ist einfach, wenn Sie beim Fachhändler einkaufen und sich optimal beraten lassen. In den APS Partnerwerkstätten ist genau das der Fall. Hier erfahren Sie auch, welche weiteren Produkte z. B. Anfahrhilfen bei tiefem Schnee Sie erwerben können und was zu einer vernünftigen Wartung vor dem Winter gehört.

Was unbedingt zum Werkstatt Check-up vor dem Winter gehört:

  • Der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen vor dem ersten Frost
  • Umfangreiche Check-ups durchführen lassen z.B. Verschleißteile betreffend
  • Motoröl, Scheibenwischerflüssigkeit und Frostschutzmittel nachfüllen lassen
  • Gesetzlich vorgeschriebene Artikel erneuern und ergänzen lassen, wenn notwendig
  • Saisonartikel kaufen oder erneuern, um leichter durch den Winter zu kommen
  • Reifenausrüstung bei Bedarf anpassen: Stahlfelgen und Schneeketten