Moderne Parkuhren günstig bestellen und den Pkw ausrüsten

Die Parkuhr ist ein Pflicht-Accessoire im Pkw und muss nicht nur mitgeführt, sondern bei der analogen Variante auch korrekt eingestellt werden. Als kleines Hilfsmittel im Auto trägt sie zu einem reibungslosen Ablauf bei und Behördenangestellte können genau ablesen, wann Sie angekommen sind und wann nach 30 Minuten wieder weggefahren werden muss. Parkuhren haben in der Regel die Farbe blau und sind bereits von weitem gut in der Scheibe zu erkennen.

Die Regeln zu Parkuhren

Die Parkuhr bzw. Parkscheibe ist in den Farben Blau und Weiß gehalten und zeigt die Ankunftszeit eines Autos an. Auf dafür vorgesehenen Flächen wird das Auto abgestellt und nach der Parkzeit muss es wieder weggefahren werden. Wenn das Parken auf den Plätzen nicht kostenfrei ist, befindet sich in unmittelbarer Nähe eine Parkuhr, an der die Gebühr entrichtet werden kann. Auch in diesem Fall muss die Parkscheibe im Wagen die korrekte Ankunftszeit anzeigen.

Alle exakten Informationen zur Benutzung der Parkuhr finden Sie im § 13 StVO Einrichtungen zur Überwachung der Parkzeit. Beim Ein- und Aussteigen oder Be- und Entladen Ihres Fahrzeugs müssen Sie die Parkuhr nicht extra zum Einsatz bringen. Das Parken in zweiter Reihe oder im absoluten Halteverbot hingegen ist in jedem Fall verboten und auch mit Parkscheibe niemals zulässig. Im Idealfall läuft das Parken mit Parkuhr in Ihrem Wagen so ab:

  1. Sie fahren auf einen dafür gekennzeichneten Parkplatz
  2. Stellen den Motor ab und die Parkuhr genau auf die Ankunftszeit ein
  3. Die Parkscheibe wird innen gut sichtbar unten rechts in die Frontscheibe gelegt
  4. Im Fall eines kostenpflichtigen Parkplatzes bezahlen Sie an der Parkuhr am Straßenrand die entsprechende Gebühr
  5. Sie gehen Ihren Erledigungen nach und kehren innerhalb der zulässigen Zeit zum Auto zurück
  6. Die Parkuhr kann entfernt werden und die Fahrt geht weiter

Elektrische Parkuhren kaufen und nie wieder ein Knöllchen riskieren

In unserem Autozubehör führen wir elektrische Parkuhren, die völlig selbstständig arbeiten und sogar als Uhr genutzt werden können. Wir stellen Ihnen die innovativen Geräte vor und erleichtern damit Ihren Alltag. Im Gegensatz zu den analogen Modellen sind die elektrisch betriebenen Parkuhren mit einer Digitalanzeige ausgestattet und verfügen über kleine Batterien mit 2 bzw. 3 Jahren Lebensdauer. Sie können sich selbst von Sommer- auf Winterzeit umstellen und erkennen, wenn das Fahrzeug stoppt.

Mit einer Reaktionszeit von nur 20 Sekunden wird die entsprechende Haltezeit für Kontrolleure exakt angezeigt, wodurch eine händische Einstellung nicht erforderlich wird. Die intelligenten Helfer entsprechen allen gängigen Vorgaben und werden in der Scheibe mit Klebepads befestigt. Sie liegen als Standard Parkuhr in Blau und einer Mini Variante in Schwarz vor. PARK LITE blau und PARK LITE Mini schwarz sind denkbar einfach in der Anwendung und vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung zugelassen.

Vom Kraftfahrt-Bundesamt liegt eine ECE-Genehmigung vor und selbst im europäischen Ausland ist ihr Betrieb problemlos möglich. Als ultraleichte Alternativen gehören sie für viele Autofahrer mittlerweile zur selbstverständlichen Ausstattung. Darüber hinaus führen wir in unserem Sortiment weitere Produkte des Autozubehörs oder Komfort & Sicherheit Artikel, die ebenfalls zwingend im Pkw vorhanden sein sollten, um allen Anforderungen an Verkehrssicherheit und Risikominimierung Rechnung zu tragen.

Dazu zählen unter anderem ein Erste-Hilfe Set, das Warndreieck bzw. Warntafeln sowie Kindersitze für die jüngsten Mitfahrer in Ihrem Auto. In den Partnerwerkstätten von APS beraten Sie kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern persönlich zu all Ihren Fragen rund um die vorschriftsgemäße Ausstattung Ihres Fahrzeugs.